Fussbodenheizung

Die Fussbodenheizung - Grundlage moderner Architektur

Es gibt viele Gründe die für eine Fussbodenheizung sprechen, nachfolgend einige davon:

  1. Die Fussbodenheizung gibt ihre Wärme im Gegensatz zu konventionellen Heizkörpern als Strahlungswärme ab. Die Wärme wird gleichmässig im Raum verteilt.
  2. Sie kann mit Niedrigtemperatur-Systemen betrieben werden und spart dadurch Energie.
  3. Sie ist umweltfreundlich: Aufgrund der niedrigen Vorlauftemperaturen kommen auch alternative Energiequellen wie die Sonne und die Nutzung von Umweltwärme in Frage.
  4. Sie ist sauber, gesund und sorgt für ein gutes Raumklima. Feuchtigkeit und Schimmelpilz haben keine Chance mehr, das Erkältungsrisiko wird minimiert und da so gut wie kein Staub aufgewirbelt wird.
  5. Sie ist unsichtbar: die Rohre verschwinden im Boden – sie haben alle Möglichkeiten, ihren Raum zu gestalten.
  6. Sie ist vielseitig: Sie können ihren Bodenbelag je nach Einrichtungsstil wählen
  7. Sie eignet sich für Neubau oder Renovierung; speziell für die Altbaumodernisierung wurden flache Systeme entwickelt.
  8. Es entsteht kein zusätzlicher Reinigungs- und Renovierungsaufwand für Heizflächen.

Kontakt