Solar

Citrin Solar Rechnet sich eine Solaranlage für mein Haus?

Sie wollen das Beste für Ihre Familie. Sie wünschen sich für Ihre Kinder eine intakte Umwelt, auch in Zukunft. Daher wollen Sie auf das Geschenk, das uns die Natur anbietet nicht verzichten: die Sonne. Nicht nur, weil es die sauberste Energiequelle ist ( 1 Tonne CO2-Ausstoß pro Jahr weniger bei Brauchwassererwärmung mit Solarunterstützung in einer 4-köpfigen Familie), sondern auch weil diese Ressource nie versiegt. Bei ständig steigenden Kosten für Öl und Gas ist es auch finanziell in wenigen Jahren die beste Lösung. Je mehr Sie also aus der Sonne herausholen, desto mehr schützen Sie das Weltklima und Ihren Geldbeutel.

Geben Sie sich deshalb auch nicht mit irgendeinem Kollektor zufrieden. Sie wollen den Besten: Der CS 100 F ist der leistungsstärkste Flachkollektor in seiner Klasse, lt. ITW-Leistungszertifizierung 02SIM78.

Mit unseren individuell auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneiderten Lösungen erhalten Sie zudem ein Höchstmaß an Effizienz! Mit unseren variablen Komponenten, vom Kollektor über die Speichersysteme bis zur intelligenten Steuerung, haben wir das optimale System für jeden Bedarf.

Wie funktioniert eine Solaranlage?

Der Kollektor wandelt Sonnenlicht in Wärme um. Dabei werden die Sonnenstrahlen mit Hilfe des prismierten Solarsicherheitsglases auf den Absorber gelenkt und das Solarfluid erwärmt.

Die erhitzte, frostsichere Solarflüssigkeit transportiert die erzeugte Wärme mit Hilfe der Umwälzpumpe vom Kollektor zum Wärme- tauscher des Solarspeichers.

Nach Abgabe der Wärme an den Brauchwasserspeicher strömt die abgekühlte Flüssigkeit zum Kollektor zurück. Für die Eigensicherheit des Kollektorkreises sorgen in der Solarstation integrierte Sicherheits- armaturen und ein Solarausdehnungsgefäß.

Der Solarregler schaltet über eine Temperaturdifferenz die Umwälzpumpe, indem Kollektor- und Speichertemperatur miteinander verglichen werden. Sollte die Sonnenenergie einmal nicht ausreichen, erwärmt die konventionelle Nachheizung ohne Komfortverlust den oberen Bereich des Speichers auf die gewünschte Wassertemperatur, so dass eine Betriebssicherheit der Anlage stets gewähr- leistet ist.

Kontakt